Rosmarinöl


8,90 CHF

Das Vielseitige

Bei der Zubereitung von mediterranen Gerichten passt das Rosmarinöl sehr gut und es ist vielseitig einsetzbar.

Es passt nicht nur zu Fisch, sondern auch zu Fleischgerichten. Oder würzen Sie Ihre Salate mit dem aromatischen Öl.

Mit unserem Rosmarinöl gebratene Kartoffeln erhalten auch im Winter einen mediterranen Geschmack. Ausgezeichnet schmecken übrigens in Öl eingelegte und gegrillte Pilze. Dies ist ein Muss für alle Grillfeste.

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Das Rosmarinöl ist so vielseitig, dass es nicht nur zu Fisch oder Fleisch, sondern auch zu fast allen anderen Zutaten lecker schmeckt. Vor allem bei mediterranen Gerichten kommt das Rosmarinöl sehr oft zum Einsatz.

Mit unserem Rosmarinöl gebratene Kartoffeln erhalten auch im Winter einen mediterranen Geschmack. Ausgezeichnet schmecken übrigens in Öl eingelegte und gegrillte Pilze. Dies ist ein Muss für alle Grillfeste.

Oder würzen Sie ihre Salate mit dem aromatischen Öl.

Zusätzliche Information

Rosmarin

HERKUNFT

Ein typisches mediterranes Kraut. Der Rosmarin kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und tritt heute in vielen Mittelmeerländern (z.B.: Portugal, Spanien, Italien oder Dalmatien) verwildert auf.

AUSSEHEN

Die Blätter des Rosmarins sind nadelig und deshalb perfekt auf trockene und warme Standorte ausgelegt. Mithilfe der vielen Öldrüsen an den Blättern, sondert die Pflanze ätherische Öle ab und kühlt sich damit selbst. Durch die kleinen weissen Haare an der Unterseite der Blätter schützt sich der Rosmarin vor Sonnenlicht.

ANWENDUNG

Bereits im Altertum wurde die Pflanze von den Römern und Ägyptern kultiviert und sogar in Zeremonien eingesetzt. Wegen seiner Heilkraft wurde im frühen Mittelalter der Rosmarin auch in Klostergärten angebaut. In der modernen Heilpflanzenkunde wird der Rosmarin unter anderem bei Verdauungsbeschwerden, leichteren psychischen Störungen, sowie verschiedenen Entzündungen eingesetzt.

Das könnte Ihnen auch gefallen …